×

STRETZ & COLL

#content1 #content2 #content3 #content4

KOMPETENZEN

Kernbereich der Tätigkeit von Meier · Stretz & Coll. ist die rechtliche Beratung auf dem Gebiet des privaten Baurechts. Als hochspezialisierte Serviceeinheit rund um die Immobilie begleitet Meier · Stretz & Coll. Bauträger, Investoren und Privatpersonen bundesweit auf dem Weg vom Erwerb oder der Errichtung einer Immobilie über deren Finanzierung, Vermietung oder Verpachtung bis hin zur Verwertung und dem Verkauf. Neben der transaktionsbezogenen Gestaltung von umfassenden Vertragswerken und der Legal Due Diligence, ist Meier · Stretz & Coll. seit Jahrzehnten als Prozessvertreter in allen Bereichen des Bau-, Miet-, Grundstücks- und Architektenrechts tätig.

Basierend auf einer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich des Immobilienrechts sind die Rechtsanwälte von Meier · Stretz & Coll. kompetente Ansprechpartner in allen Fragen des Gewerbe- und Wohnraummietrechts. Meier · Stretz & Coll. bietet umfassende Legal Due Diligence im Zusammenhang mit Investitionen in Immobilien durch Investoren und Fonds. Die Rechtsanwälte von Meier · Stretz & Coll. werden regelmäßig als Berater bei Verhandlung und Gestaltung komplexer Mietverträge ebenso wie bei Vertragskündigungen bzw. deren Auflösung engagiert.

Auf dem Gebiet des Wirtschaftrechts bietet Meier · Stretz & Coll. börsennotierten und mittelständischen Unternehmen sowie Investoren und Kaufleuten eine umfassende rechtliche Beratung bei ihren geschäftlichen Aktivitäten. Neben der transaktionsbezogenen Tätigkeit erarbeitet Meier · Stretz & Coll. für ihre Mandanten maßgeschneiderte Lösungen zu allen handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen im Wirtschaftsverkehr. Im Bereich des Arbeitsrechts ist Meier · Stretz & Coll. bundesweit als Prozessvertreter vor den Gerichten für Arbeitssachen tätig.

Im Zusammenhang mit der Entwicklung von Immobilienvorhaben bieten die Anwälte von Meier · Stretz & Coll. Architekten und Bauherrn kompetenten Beistand auf allen Gebieten des Architektenvertragsrechts und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). Neben der rechtlichen Begleitung beim Vertragsschluss berät Meier · Stretz & Coll. insbesondere bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Geltendmachung von Honoraransprüchen und Schadensersatzklagen.

Bernd Stretz

1. Staatsexamen (Ludwig-Maximilians-Universität, München) 1973 und das 2. Staatsexamen (München) folgte 1976

Tätigkeit als Rechtsanwalt seit 1976.

Bernd Stretz war zunächst als Syndikus-Anwalt einer Bauträgergesellschaft in München tätig. Darüber hinaus hielt er Schulungsvorträge zur internen Fortbildung für zahlreiche Unternehmen auf dem Bausektor. Seit 1998 ist er Partner von Stretz & Coll. Rechtsanwalt Stretz berät im Schwerpunkt auf den Gebieten des Bau-, Miet- und Architektenrechts. Im Fokus seiner Tätigkeit betreut Rechtsanwalt Stretz Investoren und Fonds bei der Realisierung komplexer Immobilienprojekte.

Dr. Gerd R. Wiedemeyer

1. Staatsexamen (Freie Universität, Berlin) 1966
2. Staatsexamen (Berlin) 1970
Promotion (Freie Universität, Berlin) 1970
Columbia University, New York, USA, Studienaufenthalt, 1970

Tätigkeit als Rechtsanwalt seit 1970.

Rechtsanwalt Dr. Gerd R. Wiedemeyer war von 1970 bis 1976 Mitglied der Rechts- und Steuerabteilung der Bayer AG, Leverkusen, später wurde er zum Personalchef des Unternehmens ernannt. In seiner Funktion als Vorstandsmitglied der Metzeler AG, der Kraftanlagen Heidelberg AG und der Agiv AG wurde er zum Vertreter der Industrie im Vorstand der heutigen Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg berufen. Rechtsanwalt Dr. Wiedemeyer war Lehrbeauftragter der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Freien Universität Wuppertal. Er ist Herausgeber und Co-Autor des Fachbuches „Richtlinien für das Personalmanagement in internationalen Unternehmungen“.

Dominik Mössbauer

1. Staatsexamen (Universität Passau) 2014
2. Staatsexamen (München) 2016

Tätigkeit als Rechtsanwalt seit 2016

Rechtsanwalt Dominik Mössbauer arbeitet bei Stretz & Coll. seit 2016 und ist außerdem seit 2015 Vorstandsvorsitzender der Franz-Kriechbaum-Stiftung mit Sitz in Freising. Schon während des Studiums legte er seinen Schwerpunkt auf alle Bereiche rund um das Immobilienrecht. Insbesondere stehen hierbei im Vordergrund das Recht der Wohnraum- und Geschäftsraummiete, Vertragsgestaltung, Begründung und Beendigung von Mietverhältnissen, Mietminderung, Betriebskostenberechnung, Schönheitsreparaturen, Modernisierungsmaßnahmen, Mängelbeseitigung, Durchsetzung und Abwehr der Kündigung von Mietverhältnissen.

Sein juristisches Fachwissen baut Dominik Mössbauer durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen aus, um die Qualität und Aktualität seiner Rechtsberatung zu sichern.

REFERENZEN

Investitionsvolumen: 320 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 320 Mio. Euro


Beratung einer Immobiliengruppe bei Finanzierung, Bau und Veräußerung des Projekts „Havel Promenade“ in Berlin mit 1.600 Wohneinheiten.
Investitionsvolumen: 90 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 90 Mio. Euro


Rechtliche Beratung bei Finanzierung, Bau und Veräußerung des Bauvorhabens „Technopark I“ in München mit 50.000 qm Nutzfläche.
Investitionsvolumen: 70 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 70 Mio. Euro


Rechtliche Betreuung bei Errichtung der Gewerbegebiete in Ismaning und Neufahrn bei München.
Investitionsvolumen: 80 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 80 Mio. Euro


Rechtliche Betreuung bei Errichtung und Veräußerung eines Gewerbebaus mit 40.000 qm Nutzfläche in Berlin-Hennigsdorf.
Investitionsvolumen: 4 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 4 Mio. Euro


Rechtliche Beratung einer Immobiliengruppe bei Bau und Verkauf von 60 Wohneinheiten, Konrad-Adenauer-Allee/Bonn.
Investitionsvolumen: 4 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 90 Mio. Euro


Rechtliche Beratung bei Errichtung und Verkauf des Gewerbeparks „Technopark II“ in München mit 58.000 qm Nutzfläche.
Investitionsvolumen: 7 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 7 Mio. Euro


Rechtliche Begleitung bei Erwerb eines Solaranlagenparks.
Investitionsvolumen: 20 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 20 Mio. Euro


Beratung eines Immobilieninvestors bei Errichtung und Veräußerung von 86 Wohneinheiten in München.
Investitionsvolumen: 5 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 5 Mio. Euro


Rechtliche Betreuung bei Errichtung und Verkauf von 69 Wohneinheiten, Dreikönigenstraße/Köln.
Investitionsvolumen: 10 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 10 Mio. Euro


Abwicklung der Veräußerung von 60 Wohneinheiten in Berlin-Borgsdorf.
Investitionsvolumen: 12 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 12 Mio. Euro


Rechtliche Betreuung bei Errichtung und Verkauf eines Gewerbebaus in Gräfelfing/München mit 10.000 qm Nutzfläche.
Investitionsvolumen: 2,5 Mio. Euro

Investitionsvolumen: 2,5 Mio. Euro


Investorenberatung bei Erwerb eines mittelständischen Lebensmittelherstellers.

KONTAKT